Das waren noch Zeiten, als die Röcke kurz und die Haare lang waren. Die Hits ertönten aus Transistorradios oder liefen im Dauereinsatz in der Jukebox. Fernsehen gab es nur in schwarz-weiß und Partys feierten die Teenager jener Tage in der Kellerbar. Im Weltall kreiste der Sputnik und auf den Straßen rollte der Käfer.

 

Das alles und vieles mehr war die Welt der 60er Jahre. In den Hitparaden verdrängten  Beatbands und verrückte Typen die braven Schlagersänger von den vorderen Plätzen. Die Beatles kamen nach Deutschland und die Fans der Stones rissen beim Konzert in Berlin die halbe Waldbühne nieder.

FUN - Die Band

Günter vom Dorp

Leadvocals

 

Sebastian Brüggemann

guitar, vocals

 

Uwe Koch

Bassguitar, vocals

 

Sean Fairhurst

guitar, vocals

 

Jürgen Fandel

Keyboards, accordion, piano, vocals

 

Tobias vom Dorp

Drums, vocals

 

Nadine Stapper

vocals

 

 

 

FUN rockt auch im 35. Jahr mit voller Kraft durch die Hits der Minirock-Generation.

 

Was Buddy Holly, Elvis, Sam Cooke, Carl Perkins, Chuck Berry  und andere Heroes in den späten 50er Jahren in die Popmusik einbrachten, fand bei den Beatles, Stones, Beach Boys, Kinks und zahllosen anderen musikverrückten Bands in den 60er Jahren ihre musikalische Entfaltung.

 

Der Beat einer ganzen Generation brachte mit neuen Tönen, schrillen Farben und deftigen Parolen die geordnete Welt der erwachsenen Gesellschaft gewaltig ins Wanken. Die Sixties wurden zur wichtigsten Dekade  der Popgeschichte.

 

Fernab von Nostalgie und Oldietouch holt FUN die Gefühle dieser Jahre bei ihren Konzerten unverbraucht und explosiv zurück auf die Bühne. FUN und Fans erleben diese Zeitreise gemeinsam als Happening mit Gänsehautgarantie.

 

Ob Unplugged im Konzertsaal, Fullpower mit Lightshow on stage, total crazy auf der Theaterbühne oder grandios mit sinfonischer Unterstützung des großen JSO-Orchesters - FUN gewinnt bei allen Generationen, die Ohren und Seele öffnen für die Message der "Roaring Sixties":

 

The times they are a-changin' - but Music will never die!

 

 

++++ FUN - Aktuell ++++

+++ A NIGHT in WHITE SATIN - WinterMusik im Kunstwerk - 2 x im Januar 2018

Was gibts Neues bei FUN?

Termine, Vorverkauf,

Neues aus der Szene

Unser FUN-FAN Service